header

Fraunhofer Projektgruppe "Extrakorporale Immunmodulation"

Die Fraunhofer-Projektgruppe Extrakorporale Immunmodulation (EXIM) am Standort Rostock widmet sich der Entwicklung neuer Diagnose- und Behandlungsverfahren im Bereich der extrakorporalen Organersatzsysteme. Schwerpunkte der Arbeiten liegen dabei auf innovativen Systemen zur Unterstützung des Immunsystems, auf Funktionsanalysen und Verbesserungen bestehender medizintechnischer Systeme, auf zellkulturbasierter In-vitro-Diagnostik und auf klinischen Studien.

Eine Beschreibung der Aktivitäten dieser Gruppe finden Sie hier.

Ansprechpartner:

Prof. Dr. med. Steffen Mitzner (Wissenschaftliche Leitung)

Dr. Reinhold Wasserkort (Laborleitung)